Circle Singing ist …

… eine Form spontanen, gemeinschaftlichen
Singens ohne Noten, bei der jede*r mitwirken kann.
Motive entstehen, kreisen, verweben & wandeln sich.
Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich.

Du kannst Teil des Chores bleiben und in die
„Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen:
improvisieren, solieren, dirigieren, …

Ich biete Spielformen an, die dem Kreis sowie
der Entfaltung unserer musikalischen, stimmlichen
& persönlichen Potenziale dienen mögen.

Wir sind eingeladen miteinander zu erklingen,
uns wohl zu fühlen, zu bewegen, vernetzen, …

Ein ausgewogenes Zusammenspiel
von Eigenem und Gemeinsamem liegt mir am Herzen.

When you enter the circle, you enter the mistake free zone.“ (Bobby McFerrin)

Konkrete Informationen zu entsprechenden Angeboten
finden sich unter der Rubrik Termine.