Auf dieser Seite möchte ich eine Auswahl mir wichtiger Bücher vorstellen,
die mich bei meiner Sing-Arbeit (beg-)leiten und deren Anschaffung sich meines Erachtens nach lohnt:

  • Wolfgang Bossinger:
    „Die heilende Kraft des Singens –
    von den Ursprüngen bis zu modernen Erkenntnissen über die soziale und
    gesundheitsfördernde Wirkung von Gesang“
  • Julie Henderson, Begründerin der Zapchen-Methode:
    „Embodying Well-Being – oder: wie man sich trotz allem wohl fühlen kann“
    und  „Das Buch vom Summen“
  • Michael Betzner-Brandt:
    „Jeder kann singen – wie Singen im Alltag glücklich macht“
  • Carlo Mausini:
    „Befreie deine Stimme – spielerisch und kreativ“
  • Wolfgang Saus:
    „Obertonsingen – das Geheimnis einer magischen Stimmkunst“
  • Romeo Alavi Kia und Renate Schulze-Schindler:
    „Sonne, Mond und Stimme – Atemtypen in der Stimmentfaltung“
  • Wolfgang Bossinger:
    „Chanten – Eintauchen in die Welt des heilsamen Singens“
  • Reinhard Flatischler:
    „TaKeTiNa- Die heilsame Kraft rhythmischer Urbewegungen“
  • Jürgen Zimmermann:
    „Juba – die Welt der Körperpercussion“
  • Hagara Feinbier:
    „Come Together Songs Band 1 – 3“ (Notenhefte mit optional dazu erhältlichen CDs)
  • Karin Jana Beck:
    „Kraft- und einfache Volkslieder aus aller Welt“ (3 Text-Büchlein mit jeweils 2 dazu gehörigen CDs)
  • Christian Bollmann:
    „Lieder des Herzens“, Band 2