KASSEL:
Über folgenden Link findet sich das neue
Jahresprogramm 2018
mit Kurzbeschreibungen all meiner offenen Angebote in & um Kassel
.
Außerdem hier ein weiterer Link für eine
separate
kalendarische Übersicht.

Wie in den letzten Jahren biete ich auch in 2018 wieder 2 Wochenenden an. Inhaltlich und örtlich gibt es in diesem Jahr jedoch Veränderungen:

Zum Kasseler Frühjahrs-Wochenende am 28./29. April in der  wohltuenden Mergellstraße bringe ich diesmal eine Fülle wunderbarer Musikinstrumenten mit, die auch ohne Vorkenntnisse spielbar sind: Verschiedene Trommeln, Daumenklaviere, Flöten, Gongs & Klangschalen sowie Ocean Drum, Steel Drum, Regenstab, Didgeridoo, … und diverse Saiteninstrumente – Körpertambura, Berimbao, Saz, Kantele, Goni (afrikanische Harfe), Pferdekopfgeige – und vieles mehr. Hier eine kleine Auswahl:

© Arnd Dumont

© Arnd Dumont

Genauere Infos finden sich unter
Wochenende für musiktherapeutische Selbsterfahrung mit Instrumenten, Stimme & mehr.

Das Herbst-
Wochenende für Stimme, Rhythmus & Selbst-Entfaltung
findet vom 19.-21. Oktober in einem Seminarhaus westlich von Kassel statt.
Es handelt sich um einen sympathischen Ort mit einer guten Atmosphäre und allem, was es braucht – einschließlich Kaminofen.
Hier ein paar optische Eindrücke.
Dort können wir noch intensiver als bisher singen, klingen, uns selbst und einander spüren, Ausdruck & Gehör finden, Unterstützung erhalten, schöpferisch, ruhig oder bewegt sein, auftanken, …….
Zur Verfügung stehen Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer.

Verpflegung wird angeboten, kann bei Bedarf aber auch in Selbstorganisation erfolgen.
Bis zum 30.6. gibt es 30 € Frühbucherrabatt – oder alternativ die Möglichkeit, das WE mit 4 Erlebnis-Einheiten über die 10erKarte zu bezahlen.
Weitere Informationen finden sich – wie bei allen Angeboten auf dieser Seite – jeweils über den Link in der Überschrift.
Übrigens ist (Stimm-) Improvisation meines Erachtens nach eines der wirksamsten Mittel zur Potenzial- & Selbst-Entfaltung …

© Egbert Griebeling

© Egbert Griebeling


Beim bewährten Angebot

Offenes Circle Singing
im Saal von Café Buchoase ändern sich die Zeiten:
Es sind nun
am 21.1., 15.4., 1.7.2018 –  je 3 volle Stunden von 15-18 Uhr.
Einen passenden 4. Termin im Herbst konnten wir leider nicht finden.
Dieses Angebot eignet sich sowohl zum Kennenlernen meiner Arbeit als auch zum Praktizieren von Circle Singing & Stimm-Improvisation.

An dieser Stelle ein paar Worte zu meiner Preisgestaltung:

Stimme, Ausdruck & Rhythmusgefühl entwickeln sich – wie alles andere auch – durch möglichst regelmäßige Praxis.
Um diese zu begünstigen, gibt es nun für 250 € eine 10er-Karte mit 10 EEs (Erlebnis-Einheiten) à 3 Stunden. Sie ermöglicht bspw. die Teilnahme an 10 frei wählbaren Nachmittags-Angeboten. Auch für die Tage und Wochenenden ist sie einsetz- und damit kombinierbar.

All meine Angebote – außer bei der Jahresgruppe – können  aber weiterhin auch einzeln wahrgenommen werden. 1 Erlebnis-Einheit mit 3 Stunden kostet dann 30-40 € – je nach Selbsteinschätzung.
Im Kulturhaus Dock4 und der Buchoase gibt es bei Anmeldung bis 1 Woche vorher einen Frühbucherrabatt à 5 €. Für Neulinge gilt ein Willkommens-Rabatt von 10 €.

Grundsätzlich sind bei Bedarf Ratenzahlung oder kreative Formen von Energieausgleich möglich. Talk to me!


Stimme, Rhythmus & Improvisation
ist ein Angebot mit einzelnen Nachmittagsterminen,
bei dem KörperMusik in allen Formen praktiziert werden kann.
Weitere Infos auch hier hinter dem Link in der Überschrift. 😉
Die Termine können einzeln wahrgenommen werden:
4.2., 4.3., 5.8., 7.10., 18.11. – jeweils 14-17 Uhr
Ort: Kulturhaus Dock4 (Kassel-City)

Für Menschen mit Vorerfahrung und/oder Naturtalent
gibt es außerdem – ebf. einzeln belegbare – Termine
Stimm-Improvisation für Fortgeschrittene & Mutige
am 18.2., 6.5., 4.11. von 14-17 Uhr
sowie am 19.8. von 11-17 Uhr
im Kulturhaus Dock4.


Die Verbindlichkeit einer kontinuierlichen Gruppe bietet die
Jahresgruppe für Stimme, Körper & Musik
Mit ihr geht es um eine gemeinsame Reise durch den Jahreskreis
– mit viel Raum für Individuelles, jahreszeitliche Themen und reichlich Methodenvielfalt.

Die neuen Termine sind folgende Sonntage:
25.3., 24.6., 23.9. & 16.12.2018
jeweils 11 – 17 Uhr

Ort: Wohltuende Räumlichkeiten mit Naturnähe im Praxishaus Rita Breuer-Knuf, Mergellstraße 40, Kassel

Die Gruppe ist bereits ausgebucht. Möglicherweise gibt es aufgrund der großen Nachfrage eine 2. Gruppe am jeweiligen Samstag. Bei Interesse bitte melden.

In 2018 mache ich 2 Rhythmus-Angebote.
Am 3.6. wieder Jahr einen Tag für

Rhythmus mit Körper, Stimme, Rasseln & mehr
zum Thema „Erdende Down- & belebende Off-Beats“.

Hinzu kommt am 2.9. ein Nachmittag zum Thema „ungewöhnliche Taktarten & Bodymap“.
Die Ausschreibung für Letzteres kommt noch.


Körpermusik als Bildungsurlaub im Tagungskontext

Gern biete ich wieder einen Doppelkurs bei der sehr empfehlenswerten Tagung des WAP (Wildunger Arbeitskreis für Psychotherapie) an.
Sie findet vom
17. – 21. März 2018 zum Thema „Einsamkeit, Gemeinsamkeit – Bindung und Beziehung in unserer Zeit“ statt,
ist offen für alle Interessierten und kann sowohl als
Bildungsurlaub als auch zum Sammeln von Fortbildungspunkten (Zertifizierungen/
Akkreditierungen) genutzt werden.
Interessierte finden hier je einen Link zum Programm der diesjährigen Tagung sowie zu meiner Kursbeschreibung 2018.



Außerdem erstmals in
BERLIN:


Wochenende für Stimme, Rhythmus & Improvisation

am 9. / 10. Juni 2018
im groove – Zentrum für Percussion, Fidicinstr.3, mitten in Kreuzberg. Let’s play & groove!   🙂 

II
In MANNHEIM beginnen wir voraussichtlich im Mai 2018.


Übrigens sind meine Angebote überwiegend für maximal 12Teilnehmer*innen, damit alle genügend Platz im Raum und die Einzelnen genügend Raum im Gemeinsamen finden.

Für Anfragen aus anderen Orten
und/oder von bestehenden Gruppen bin ich offen.

Dass ich immer öfter von Teams oder bei Veranstaltungen gebucht werde, freut mich sehr.

∞       ∞       ∞       ∞

   ∞Wichtig ist mir, dass eine Teilnahme an meinen Angeboten nicht aus finanziellen Gründen scheitern soll.
Anders gesagt:
Ermäßigungen sind in Verbindung mit kreativen Formen des „Energieausgleichs“ fast immer möglich. Sprecht/schreibt mich an!

Wer über Aktuelles informiert werden möchte ist herzlich eingeladen, mir dies mitzuteilen.
Für InteressentInnen aus/für Berlin, Bielefeld, Regensburg/Nürnberg, Konstanz und vor allem der Rhein-Neckar-Region habe ich extra Verteiler, da ich dort ebenfalls Wochenend-Playshops plane. Auch für Kassel oder Marburg kann gezielt Information bestellt werden.
Ich garantiere übrigens, E-Mail-Adressen sofort wieder aus meinem Verteiler zu löschen,
wenn kein Informations-Bedarf mehr besteht und ich dies mitgeteilt bekomme!!!!!!!!!!!