Kurz-Vita

Ich bin Jahrgang 1966, habe also einige Berufs- und Lebenserfahrung. Als Musiktherapeutin arbeite ich seit 2002 angestellt in psychosomatischen Kliniken.
Seit 2011 auch freiberuflich im Bereich Stimme ~ Körper ~ Musik. Dieses Angebot hat sich 2018 von Nordhessen nach Mannheim und Berlin ausgeweitet. In der im Herbst 2018 eröffneten SoundOase in MA, meinem neuen Wohnort, genießt es einen eigenen Raum. Auch wohltuende Klangmassagen und kreativ- / musiktherapeutische Begleitung finden darin einen idealen Platz. Ich freue mich sehr, dass meine Erfahrungen nun auch im ganz eigenen Kontext Menschen zugute kommen.

Folgenden Zertifizierungen fundieren meine berufliche Qualifikation:
(Lehr-) Musiktherapeutin (DMtG)
– Kreative Leibtherapeutin
– Ergotherapeutin
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Außerdem habe ich mir viele Fortbildungen im Bereich Musik, Tanz, Bewegung, Körperarbeit, Achtsamkeit … sowie in verschiedenen Strömungen der Psychotherapie einverleibt. In den letzten Jahren orientiere ich mich immer auch an (hypno-) systemischen Konzepten und Kontexten. Aktuell regt mich die sehr inspirierende systemische Fortbildung bei Mechthild Reinhard am hsi zu neuen Sichtweisen, Haltungen & Interventionen an.

Betonen möchte ich noch meine Weiterbildung zur Körpermusikerin bei Andreas Gerber und Karin Enz-Gerber (AKM, CH), da sie mich davor persönlich und musikalisch ganz besonders zum Wachsen angeregt hat. Sie ist die Basis meiner freiberuflichen Angebote im Bereich Stimme, Körper, Musik & mehr. Auch mit meiner musiktherapeutischen Arbeit hat sie sich inzwischen sehr verbunden.

singend1
Foto: © Heiner Grieder

Wer weitere Informationen über meinen beruflichen Hintergrund sucht,
liest bitte die nächste Rubrik ->  Detailliertere Vita